ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Den Augustinus-Zitatenschatz gibt es in einer Printversion und in einer E-Book-Version.

  • Cover Augustinus Zitatenschatz Schwabe 200Ab 25. Oktober 2018 neu im Buchhandel

     

    Cornelius Mayer

    Augustinus-Zitatenschatz

    Kernthemen seines Denkens

    Lateinisch–Deutsch mit Kurzkommentaren

    Basel: Verlag Schwabe, 7., erweiterte, überprüfte und durchweg kommentierte Fassung, 2018, 340 Seiten, 13 Abbildungen in Farbe

     

    ISBN: 978-3-7965-3902-2 | EUR[D] 38,00 (Hardcover)

     

    Parallel zur Printversion wird die Neuauflage demnächst auch als E-Book (PDF) erhältlich sein

     

    Kein anderer theologischer Schriftsteller hat das christliche Abendland so stark geprägt wie der Kirchenvater Augustinus. Er war nicht nur philosophisch gebildeter Theologe, sondern – ganz im Sinne und Auftrag der Kirche – auch ein leidenschaftlicher Seelsorger. Daher erstreckt sich diese Zitatensammlung sowohl auf Themen der Theologie und Philosophie als auch auf solche der Ethik, speziell der Spiritualität und der Pastoral. Dominierender Aspekt von Augustinus' Spiritualität ist und bleibt die christliche Caritas. Diese zu verkündigen und die Gläubigen dazu anzuhalten, wurde der rhetorisch gebildete Bischof nicht müde. Die Auswahl der Zitate bezeugt seine herausragende Eloquenz.

     

    Der Autor

    Cornelius Mayer ist emeritierter Ordinarius für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Universität Gießen und ehemaliger Leiter des Zentrums für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Universität Würzburg. Er ist Herausgeber des Augustinus-Lexikons und des Corpus Augustinianum Gissense.

     

    pdfDownload Titelflyer (PDF)

     

    Erwerben können Sie das Buch nunmehr auch in Ihrer Buchhandlung vor Ort.

    Global klicken – lokal kaufen!

     

    Darüber hinaus erhalten Sie den Augustinus-Zitatenschatz auch im Online-Handel oder direkt bei der Auslieferung des Schwabe-Verlags (zzgl. Porto- und Versandkosten):

     

    Im Schwabe Webshop online bestellen

     

    Kunden aus Deutschland, Österreich
    und anderen Ländern

                 
     

    Stuttgarter Verlagskontor SVK GmbH
    Rotebühlstrasse 77
    Postfach 10 60 16
    D-70049 Stuttgart

    Fax: +49 (0)711 6672-1974

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

     

    Kunden aus der Schweiz
     

     
     

    Schwabe Verlag
    Steinentorstrasse 11
    CH-4010 Basel

    Tel.: +41 (0) 61 278 95 65

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

     

      

     

    Beachten Sie auch die bereits vorliegenden Rezensionen zum Augustinus-Zitatenschatz.

     

  • Augustinus Zitatenschatz

    E-Book-Ausgabe in Vorbereitung

     

    Cornelius Mayer

    Augustinus-Zitatenschatz

    Kernthemen seines Denkens

    Lateinisch–Deutsch mit Kurzkommentaren

    Basel: Verlag Schwabe, 7., erweiterte, überprüfte und durchweg kommentierte Fassung, 2018, 340 Seiten, 13 Abbildungen in Farbe

     

    ISBN: 978-3-7965-3940-4 | EUR[D] 30,40 (E-Book / PDF)

     

     

    Kein anderer theologischer Schriftsteller hat das christliche Abendland so stark geprägt wie der Kirchenvater Augustinus. Er war nicht nur philosophisch gebildeter Theologe, sondern – ganz im Sinne und Auftrag der Kirche – auch ein leidenschaftlicher Seelsorger. Daher erstreckt sich diese Zitatensammlung sowohl auf Themen der Theologie und Philosophie als auch auf solche der Ethik, speziell der Spiritualität und der Pastoral. Dominierender Aspekt von Augustinus' Spiritualität ist und bleibt die christliche Caritas. Diese zu verkündigen und die Gläubigen dazu anzuhalten, wurde der rhetorisch gebildete Bischof nicht müde. Die Auswahl der Zitate bezeugt seine herausragende Eloquenz.

     

    Der Autor

    Cornelius Mayer ist emeritierter Ordinarius für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Universität Gießen und ehemaliger Leiter des Zentrums für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Universität Würzburg. Er ist Herausgeber des Augustinus-Lexikons und des Corpus Augustinianum Gissense.

     

    Weiterführender Link

     

Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit vom Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit durch einen Link direkt im Newsletter sowie durch eine Kontaktaufnahme zum ZAF wieder abmelden und damit Ihre Zustimmung widerrufen.
Nach dem Klick auf Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns. Klicken Sie bitte den darin angegebenen Link an, um Ihre Anmeldung zu bestätigen – so gehen wir sicher, dass Sie den Newsletter tatsächlich abonnieren möchten.
captcha 

video studientag