ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

Switch to English version

  • cagstartbildschirm

     

    Die 3. Version des Corpus Augustinianum Gissense a Cornelio Mayer editum (CAG 3CAG-online) umfasst das digitale Korpus aller überlieferten lateinischen Schriften, Predigten und Briefe des Rhetors, Philosophen und wirkmächtigen Theologen Augustinus von Hippo (354-430). Herausgeber des CAG-online ist der renommierte Augustinus-Forscher und Begründer des Augustinus-Lexikons Cornelius Petrus Mayer.

    Als web-basierte Datenbank benötigt das CAG-online keinerlei lokale Installation. Es ist über den Internetbrowser zugänglich und setzt lediglich einen mit dem Internet verbundenen Computer voraus. Das CAG-online lässt sich zudem auf mobilen Endgeräten (Tablet und Smartphone) nutzen. Siehe weiterhin die Registerkarten «Qualitätsmerkmale», «Lemmatisierung», «Lizenzen», «Demo», «Links & Download».

     

    CAG-online Plattform (für bereits registrierte Nutzer)
    Demoversion CAG-online
    Lizenzportal CAG-online

  • Einzigartige Qualitätsmerkmale des CAG-online

    Das CAG-online bezieht seinen Basistext aus den jeweils besten, wenn möglich kritischen gedruckten Editionen, deren Druckfehler korrigiert wurden. Die neu aufgefundenen Sermones Dolbeau und Sermones Erfurt sind ebenso integriert wie die innerhalb des augustinischen Briefkorpus edierten nicht-augustinischen Briefe.

    Zum Bestand des CAG-online gehören ebenfalls die detaillierte und für die Augustinus-Forschung maßgebliche Liste aller Werke Augustins mit deren authentischen Titeln, Abkürzungen und aktuellen Editionen sowie Zusatzinformationen zu den augustinischen Epistulae und Enarrationes in Psalmos.

    Die vorkommenden Wortformen sind lemmatisiert, d.h. ihren jeweiligen Grundformen zugeordnet und von diesen aus recherchierbar. Alle Zitate Augustins aus Bibel, Antike oder eigenen Werken sind nach Zitatstufen markiert und in ihren Quellen nachgewiesen; griechische Zitate erscheinen in griechischen Buchstaben.

    Die Retrieval-Software mit zahlreichen Recherchemöglichkeiten und Indizes wurde vom Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier entwickelt. Die intuitive Benutzerführung mit umfangreicher Hilfefunktion umfasst derzeit eine deutsche und eine englische Version; weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

    Das CAG-online bietet zusätzlich den komfortablen Zugriff auf eine Datenbank der augustinischen Primär- und Sekundärliteratur mit derzeit ca. 34.000 bibliographischen, inhaltlich erschlossenen Datensätzen.

    Der Datenbestand des CAG-online wird vom Zentrum für Augustinus-Forschung an der Universität Würzburg (ZAF) betreut und stetig aktualisiert, ergänzt und verfeinert. Entsprechende Updates sind für die Benutzer des CAG-online ohne zusätzliche Gebühren verfügbar.

  • Die Bedeutung der Lemmatisierung für Benutzer von Textdatenbanken

    Info: Lemmatisierung bedeutet, dass die in einem Textcorpus vorkommenden Wortformen mit Hilfe von Zahlencodes ihrer jeweiligen Grundform zugeordnet wurden.

    Nachteile nicht-lemmatisierter Textdatenbanken

    Beispiel: Suche nach lex, legis (= Gesetz) im Werkcorpus Augustins in herkömmlichen nicht-lemmatisierten Datenbanken:

    Mögliche Strategie 1: Suche nach lex und nach leg*

    Problem: Gefunden werden zwar zusätzlich zu lex noch alle flektierten Formen, aber auch alle Formen des Präsensstammes und des aktiven Perfektstammes von legere (= lesen). Ebenso Formen anderer Wörter wie legalis, -e oder legitimus, -a, -um etc.

    Mögliche Strategie 2: Eingabe aller möglichen Formen von lex:

    Problem: Es müssen 8 verschiedene Formen gesucht werden, wobei sich eine Überschneidung mit 4 Formen des Verbums legere ergibt, die in der Ergebnisliste aussortiert werden müssen

    lex  leges  lex leges
    legis legum legis legum
    legi legibus legi legibus
    legem leges legem leges
    lege legibus lege legibus

     

    Vorteile lemmatisierter Textdatenbanken

    Beispiel: Suche nach lex, legis = Gesetz im Werkcorpus Augustins mit Hilfe der lemmatisierten Textdatenbank des Corpus Augustinianum Gissense a Cornelio Mayer editum (CAG-online):

    Eingabe in Suchmaske: l:lex

    Ergebnis: Gefunden werden innerhalb weniger Sekunden ausschließlich die ca. 8.000 Wortformen von lex – identische Formen anderer Wörter werden nicht berücksichtigt.

  • Nutzungsbedingungen

    Der Zugang zum CAG-online wird durch Abonnements geregelt, die bequem über alle gängigen Bezahlverfahren getätigt werden können (z.B. Überweisung auf Rechnung, Kreditkarte, Paypal usw.).

    Für die individuelle Nutzung des CAG-online wird eine Einzel-Lizenz angeboten, die sich – sofern keine Kündigung erfolgt – jährlich verlängert. Studierenden, CAG 2-Vorbesitzern sowie Beiträgern des Augustinus-Lexikons wird ein Rabatt in Höhe von 15% gewährt. – Alternativ können Einzelnutzer auch eine Einsteiger-Lizenz erwerben, die auf 6 Monate befristet ist.

    Für die Nutzung des CAG-online an den Universitätsbibliotheken kann eine Campus-Lizenz erworben werden, die allen Universitätsangehörigen den Zugang zum CAG erlaubt.

    Download pdfLizenz-Vereinbarung (PDF)

    Preisübersicht

    Angebote für Einzelnutzer

    Einzel-Lizenz:

    EUR[D] 278,50 | EUR[A] 281,– | CHF 278,50

    im 1. Jahr

     

    EUR[D] 59,50 | EUR[A] 60,– | CHF 59,50

    Update pro Folgejahr

     

    Kündigungsfrist:

    bis 3 Monate vor Ablauf der Lizenz

      Rabatte i.H.v. 15% für:

    CAG 2-Vorbesitzer;
    Herausgeber, Redaktoren und Beiträger des Augustinus-Lexikons;
    Studierende

    Die Rabatte gelten nur für Einzelpersonen und sind nicht kumulierbar

    Einsteiger-Lizenz:

    EUR[D] 178,50 | EUR[A] 180,– | CHF 178,50

     

    Abonnement endet automatisch nach 6 Monaten

     

    Upgrade auf Einzel-Lizenz (siehe oben) ist bis 1 Monat vor Ablauf der Lizenz zum Preis von EUR[D] 119.– | EUR[A] 120.– | CHF 119,– möglich

     

    Angebote für Hochschulbibliotheken

    Campus-Jahres-Lizenz:

    EUR[D] 2320,50 | EUR[A] 2340,– | CHF 2737,80

     

    Kündigungsfrist: bis 3 Monate vor Ablauf der Lizenz

     

    Upgrade auf die 5-Jahres-Lizenz (siehe unten) ist zum Preis von EUR[D] 2320,50 | EUR[A] 2340,– | CHF 2737,80 bis 3 Monate vor Ablauf der Lizenz möglich

    Campus-5-Jahres-Lizenz:

    EUR[D] 4.641,– | EUR[A] 4.680,– | CHF 5475,60

     

    Kündigungsfrist: bis 3 Monate vor Ablauf der Lizenz

    Die Mehrwertsteuer richtet sich nach dem Land des Kunden, weswegen sich für Abonnenten aus anderen Ländern als D-A-CH abweichende Preise ergeben.

    ► Zum CAG-online Lizenzportal mit Abonnierungsmöglichkeit

    Schwabe Verlag

    Download pdfCAG-online Infoflyer (PDF)

    Distributoren bzw. Zwischenhändler setzen sich betreffs spezieller Handelskonditionen direkt mit der Vertriebsabteilung des Schwabe-Verlages in Verbindung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kostenlose Demoversion

    Über eine Demoversion können Interessierte anhand von Augustins kleiner Frühschrift De uera religione die Funktionalität des CAG-online kostenlos testen. Neben dem Text von De uera religione (unter dem Menüpunkt «Inhalt» fast ganz am Ende der Liste) enthält diese Testversion auch die auf diese Schrift hin aufgeschlüsselten Titel der Datenbank der Augustinus-Sekundärliteratur.

    Zur Demoversion CAG-online

 

 

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter
captcha 

video studientag