ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

al 4 5 6 fuer praelat putz 302x167Dr. Andreas E.J. Grote überreicht Domdekan Günter Putz den neuen Doppelfaszikel. – Foto: ZAF

Mit dem Erscheinen von Doppelfaszikel 4, 5/6 nähert sich das Augustinus-Lexikon der Vollendung seines vierten Bandes. Durch die Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V. hat das international renommierte Fachlexikon seit seinem Projektstart vor rund vier Jahrzehnten vielfältige ideelle und materielle Unterstützung empfangen.

So war es den Herausgebern Prof. Dr. Dr. Christof Müller und Prof. Dr. Cornelius Petrus Mayer OSA zusammen mit Redaktionsleiter Dr. Andreas E.J. Grote ein Herzensanliegen, zwei Exponenten des Fördervereins die neue Publikation persönlich zu überreichen.

Am 20. März nahm der Landtagsabgeordnete OIiver Jörg, Vorsitzender der Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung, bei einem Besuch im ZAF den neuen Doppelfaszikel entgegen. Jörg ist im Bayerischen Landtag stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst. Er leitet die Augustinus-Gesellschaft seit Sommer 2014.

Ebenso freute sich Domdekan Prälat lic. theol. Günter Putz über ein persönliches Exemplar, das ihm am 30. März im ZAF überreicht wurde. Prälat Putz, im Würzburger Ordinariat zuständig für Hochschule, Bildung und Erziehung, unterstützt die Würzburger Augustinus-Forschung seit vielen Jahren als Mitglied im Kuratorium der Gesellschaft.

ZAF

  • al 4 5 6 fuer oliver joerg 640x480Der Vorsitzende der Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V. Oliver Jörg MdL (r.) bei der Überreichung des neuen AL-Faszikels. V.l.n.r.: Prof. Dr. Cornelius Petrus Mayer OSA, Dr. Andreas E.J. Grote, Prof. Dr. Dr. Christof Müller. – Foto: Christl Scheler (ZAF)



Newsletter

Gerne möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und informieren Sie regelmäßig über die Arbeit vom Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich für die Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit durch einen Link direkt im Newsletter sowie durch eine Kontaktaufnahme zum ZAF wieder abmelden und damit Ihre Zustimmung widerrufen.
Nach dem Klick auf Newsletter abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns. Klicken Sie bitte den darin angegebenen Link an, um Ihre Anmeldung zu bestätigen – so gehen wir sicher, dass Sie den Newsletter tatsächlich abonnieren möchten.
captcha 

video studientag