ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG

AN DER JULIUS-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT WÜRZBURG

ZAF Logo 3

Fecisti nos ad te, domine, et inquietum est cor nostrum donec requiescat in te.

Confessiones 1,1

Geschaffen hast du uns auf dich hin, o Herr, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in dir.

Bekenntnisse 1,1

sarscov2

In Folge der Corona-Pandemie kann der für den 18./19. Juni 2020 geplante Studientag über «Augustinus und die Liebe», wie viele andere öffentliche Veranstaltungen, in diesem Jahr nicht stattfinden – leider lässt die gegenwärtige Gesundheits- und Gefahrenlage keine verantwortbare und sinnvolle Alternative zu. Wir haben uns daher entschlossen, den Augustinus-Studientag mit demselben Thema und hoffentlich denselben Referenten im Sommer 2021 nachzuholen.

Weiterlesen ...

Michael Pacher: Kirchenväteraltar

In einer Serie der überregionalen katholischen Wochenzeitung Die Tagespost treten Wissenschaftler in fiktiven Interviews in einen Austausch mit Augustinus und weiteren Kirchenvätern. Im Fokus steht die Frage, welche Erfahrungen der jungen Kirche für die Christen heute bedenkenswert sind. Mit freundlicher Genehmigung der J.W. Naumann Verlag GmbH dokumentieren wir Beiträge dieser Reihe in unserem Webportal.

Weiterlesen ...

Clemens von Alexandrien

Der Kirchenvater Clemens von Alexandrien (150–215) über die Bedeutung der Bildung. Ein fiktives Interview im Rahmen einer Kirchenväter-Serie der überregionalen katholischen Wochenzeitung Die Tagespost. Von Michael Erler.

Weiterlesen ...

Hieronymus

Der Kirchenvater und Bibelübersetzer Hieronymus lässt sein Leben Revue passieren. Ein fiktives Interview im Rahmen einer Kirchenväter-Serie der katholischen Wochenzeitung Die Tagespost. Von Giuseppe Caruso OSA.

Weiterlesen ...

Augustinus

Wie den Kirchenvater Augustinus (354–430) die Sehnsucht nach Gotteserkenntnis und Gottesbeziehung zur Bekehrung und Nachfolge Jesu antrieb. Ein fiktives Interview im Rahmen einer Kirchenväter-Serie der katholischen Wochenzeitung Die Tagespost. Von Christof Müller.

Weiterlesen ...